Anzeige

Young Professional Programm

Sind Sie Berufseinsteiger oder haben Sie vor kurzem ein Unternehmen gegründet oder führen ein Familienunternehmen in der Schmuck- und Uhrenbranche fort? Das Young Professional Programm unterstützt Sie bei Ihrem Brancheneinstieg.

Knüpfen Sie neue Branchenkontakte und bauen Sie sich ein Netzwerk für Ihre berufliche Zukunft auf.

Neue Chancen, Weiterbildungsmöglichkeiten, Networking-Events und vielleicht sogar ein Karriereaufstieg warten auf der INHORGENTA MUNICH auf Sie.

Halle C2 als Treffpunkt für junge Talente

Die Halle C2 Contemporary Design & Vision gilt als wichtigste und größte Plattform für zeitgenössisches, individuelles Design sowie für Trends und Ideen, die uns in Zukunft bewegen.

Außerdem versammeln sich hier Hochschulen und Ausbildungsstätten, um den Nachwuchs mit Informationen rund um den Berufsstart zu versorgen – perfekt für junge Talente!

Anzeige

Informieren Sie sich schon heute für 2023!

Zum INHORGENTA AWARD

INHORGENTA Brand New

Frische Ideen fördern die Weiterentwicklung der Schmuck-, Edelstein- und Uhrenbranche. INHORGENTA Brand New ist der ideale Ort für Hochschulabsolventen und junge Gold- und Silberschmiede um sich zu präsentieren. Zugelassen werden hier alle Absolventen der Jahre 2020 bis 2022.

Warum Sie ausstellen sollten?

  • Erste Branchenkontakte mit Industrie und Handel knüpfen
  • Qualitatives Feedback erhalten und Marktreife von Produkten überprüfen
  • Preiswertes Starterpaket und einfache Messeplanung

INHORGENTA Campus

Der INHORGENTA Campus bietet inmitten von hochkarätigen Innovationen, ausgefallen Designs und außergewöhnlichen Ideen eine Plattform für Fach- und Hochschulen. Zudem werden dort Ausbildungsangebote und Arbeiten von Studierenden präsentiert. Die INHORGENTA Campus Talks behandeln relevante Themen für den Nachwuchs der facettenreichen Branche.

Warum Sie ausstellen sollten?

  • Bewerbung des Ausbildungsportfolios bzw. des Studiengangs
  • Ca. 1.500 Auszubildende und Studierende besuchen jedes Jahr die INHORGENTA MUNICH im Rahmen des Young Professional Programm
  • Studierende erhalten qualitatives Feedback zu ihren Arbeiten

Ausbildungsoffensive des Zentralverbandes für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik

Die großangelegte Ausbildungsoffensive des Zentralverbandes für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik geht ins vierte Jahr, und es werden Förderungen gemeinsam mit bestehenden und auch neuen Partnern ausgebaut.

Unter zv-uhren.de/ausbildung können sich Ausbildungsbetriebe über alle Fördermaßnahmen des Zentralverbandes informieren.

Interessieren Sie sich für die Ausbildung zum Uhrmacher? Unter wie-tickst-du.de erhalten Sie alle Informationen zum Beruf des Uhrmachers.

Kontakt

Sie haben Fragen zum Young Professional Programm der INHORGENTA MUNICH? Sprechen Sie uns gerne an.

Irina Probst
Exhibition Manager
Am Messesee 2
81829
München
+49 89 949-20183
irina.probst@messe-muenchen.de
/de/vcard-79680.vcf
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige