Die AWARD Kategorien 2024

Die wichtigste Auszeichnung der Schmuck- und Uhrenbranche, der INHORGENTA AWARD, wird pünktlich zur INHORGENTA MUNICH 2024 am 17. Februar 2024 verliehen. Die hochkarätige Jury mit prominenten Gesichtern und internationalen Experten prämiert auch dieses Jahr die besten Schmuckstücke, Uhren, Retail-Konzepte und Designer in insgesamt neun Kategorien. Neu ist die Kategorie Luxury Watch of the Year! Erfahren Sie hier alles Wichtige zu den Kategorien.

Die Kategorien:

NEU: Luxury Watch of the Year

Luxusuhren: mechanische Meisterleistungen – hohe Uhrmacherkunst mit exklusivem Design und bleibendem Wert.

Eingereicht werden können mechanische Armbanduhren ab einem Verkaufspreis von 5.000 Euro, die durch hochwertige Verarbeitung und exzellentem Design überzeugen.

Kriterien und Teilnahmebedingungen:

  • Mechanische Armbanduhren
  • Verkaufspreis ab 5.000 €
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Exzellentes Design

Damit die Jury einen umfassenden Einblick in das Gesamtkonzept erhält, wird empfohlen, entsprechende Unterlagen wie Bildmaterial, Lookbook oder Pressemappe mit einzureichen.

Gemstone Design of the Year

Edelsteine – facettenreich, funkelnd & einzigartig

Überzeugen Sie mit einem besonderen Edelstein, einem herausragenden Schliff und/oder einem außergewöhnlichen Design

Eingereicht werden können alle ungefassten, geschliffenen Farbedelsteine (Einzelsteine, Paare & Sets), Diamanten, Edelsteinobjekte und Edelsteinskulpturen unter dem Gesichtspunkt “Something Special”. Die Verwendung von Synthesen ist nicht zugelassen.

Kriterien:

  • Verarbeitung / Schliff
  • Besonderheit
  • Gesamteindruck

Wichtige Angaben:

Eine Kurzbeschreibung der Einreichung und der verwendeten Edelsteine mit besonderen Herstellungsdetails mit Angabe von Zertifizierungen/Gemstone Report inkl Gewicht/Größe, Besonderheiten (wenn vorhanden: Herkunft und Wert).

Die Jury bewertet neben den handwerklichen Fähigkeiten (Verarbeitung/Schliff) auch die Besonderheit und den Gesamteindruck der Einreichung. Berücksichtigt werden dabei die jeweiligen Besonderheiten der verschiedenen Edelsteinarten und –Größen.

High Jewelry of the Year

Hochwertiger, luxuriöser, High Jewelry - extravagantes Design mit bleibendem Wert

High Jewelry ist die ultimative Form von Kunst und handwerklicher Fähigkeit. Es werden nur die feinsten Metalle und Edelsteine verwendet. Die exklusiven High Jewelry Kollektionen überzeugen aufgrund der Selten- und Besonderheit der verwendeten Edelsteine oder Perlen.

Kriterien und Teilnahmebedingungen:

  • Verkaufspreis an 30.000 €
  • Edle Materialien (z. B. Gold, Platin, echte Farbedelsteine, Perlen oder Diamanten)
  • Extravagantes Design
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Ein erheblicher Teil der Arbeit durch Handarbeit durchgeführt

Fine Jewelry of the Year

Schmuck für die Ewigkeit – zeitlos, elegant und mit bleibendem Wert

Eingereicht werden können Schmuckstücke mit einem Verkaufspreis ab 2.000 Euro mit Angaben zu Material, Preis und Besonderheiten.

Kriterien und Teilnahmebedingungen:

  • Verkaufspreis ab 2.000 Euro
  • hochwertige Materialien (z.B. Gold, Platin, echte Farbedelsteine und Diamanten)
  • elegantes, zeitloses Design
  • hochqualitative Verarbeitung

Damit die Jury einen umfassenden Einblick in das Gesamtkonzept erhält, wird empfohlen, entsprechende Unterlagen wie Lookbook, Pressemappe oder auch Informationen zu Social Media Kanälen und der Website mit einzureichen.

Fashion Jewelry of the Year

Schmuck, der Akzente setzt – die optimalen Begleiter für aktuelle Modetrends

Eingereicht werden können Schmuckstücke mit einem Verkaufspreis bis 2.000 Euro mit Angaben zu Material, Preis und Besonderheiten.

Kriterien und Teilnahmebedingungen:

  • Verkaufspreis bis 2.000 Euro
  • trendstarkes Design
  • hochwertige Verarbeitung

Damit die Jury einen umfassenden Einblick in das Gesamtkonzept erhält, wird empfohlen, entsprechende Unterlagen wie Lookbook, Pressemappe oder auch Informationen zu Social Media Kanälen und der Website mit einzureichen.

Designer of the Year

Meister der Formgebung – für Schmuck im einzigartigen Design

Eingereicht werden kann jedes Schmuckstück mit Angaben zu Material, Designkonzept und Unternehmen. Gekürt wird das Schmuckstück der Designerin oder des Designers des Jahres.

Kriterien und Teilnahmebedingungen:

  • eigenständiges Designkonzept
  • handwerkliche Qualität
  • hoher Wiedererkennungswert

Die Jury bewertet anhand der Qualität von Gestaltung, Kreativität und originellem Materialeinsatz die Stimmigkeit des Designkonzeptes. Damit die Jury einen umfassenden Einblick in das Gesamtkonzept erhält, wird empfohlen, entsprechende Unterlagen wie Lookbook, Pressemappe oder auch Informationen zu Social Media Kanälen und der Website mit einzureichen.

Design Newcomer of the Year

Next Generation – die Talente von Heute sind die Meister von Morgen

Eingereicht werden kann jedes selbstgefertigte Schmuckstück oder jede selbstgebaute Uhr mit Angaben zu Material, Preis und Besonderheiten.

Kriterien und Teilnahmebedingungen:

  • Ausbildungs- oder Studiennachweis in einem branchenspezifischen Beruf oder Studienfach oder
  • Beschreibung von Idee und Fertigung
  • Abschluss in branchenspezifischem Beruf/Studienfach (nicht mehr als zwei Jahre zurückliegend)

Die Jury bewertet die Qualität von Kreativität und handwerklichen Fähigkeiten. Der Gewinner erhält die Möglichkeit, auf der INHORGENTA MUNICH 2021 im Rahmen des „Brandnew“-Konzeptes auszustellen sowie einen Wertgutschein in Höhe von 2.000 Euro von UPS/UPS Capital für Versicherungs- und Versandlösungen inklusiv Beratung.

Bei Bewerbern der Kategorie "Design Newcomer of the Year" entfällt die Teilnahmegebühr.

Für die Kategorie ist eine Einreichung pro Teilnehmer möglich.

Watch Design of the Year

Eine Uhr wie keine andere – überraschende Designs der Zeit

Eingereicht werden kann jede Uhr mit Angaben zu Material, Preis und Besonderheiten des Designs.

Kriterien und Teilnahmebedingungen:

  • eigenständiges Design
  • innovatives Konzept bei Material, Funktionalität, Technik oder Gestaltung
  • hoher Wiedererkennungswert

Die Jury bewertet neben der Qualität und Innovationskraft von Design, Materialeinsatz und Funktionalität auch Eigenständigkeit und Neuartigkeit des Konzeptes. Damit die Jury einen umfassenden Einblick in das Gesamtkonzept erhält, wird empfohlen, entsprechende Unterlagen wie Lookbook oder Pressemappe mit einzureichen.

Next Generation Retail

Besser anders denken – Garant für Fortschritt und Zukunft

Eingereicht werden können alle zukunftsweisenden Konzepte für den Einzelhandel der Schmuck- und Uhrenbranche.

Ob modernes Store Design, Private Sale Areas, Cross Channel Marketing, digitale Bezahlmethoden, professionelle & ansprechende Website oder betriebliche Nachfolgeregelung – nutzen Sie die Chance und zeigen Sie der Branche Ihr innovatives Juwelierkonzept.

Kriterien und Teilnahmebedingungen:

  • Einzelhandelsgeschäft für Schmuck und Uhren
  • marktrelevante Konzepte mit Zukunftspotenzial
  • fortschrittliche Ideen, die überzeugen und realistisch sind
  • ausführliche Beschreibung von Konzept, Umsetzung und Zielsetzung

Bewerben Sie sich für den INHORGENTA AWARD 2024